So nicht, liebe sbb!

Seit dem 21. März gilt in Intercity-Zügen am Wochenende eine Reservationspflicht für Velos. Die Kombination Velo und Zug wird auf zahlreichen Linien teurer und komplizierter. Vierzehn Organisationen wehren sich dagegen.

no-image

Fabian Baumann, Pete Mijnssen
Politik, 26.03.2021

Download

Den Artikel als PDF herunterladen:

VJ_2_2021_24-25_SBB.pdf

Zu unseren Abos

Velojournal abonnieren und Zugang zu allen PDFs erhalten.

zu den velojournal Abos

Empfohlene Artikel

Ein Zug in dem viele Fahrräder im Eingangsbereich stehen

Gut ist nicht gleich gut

Ein Mann sitzt mit seinem Fahrrad am Rheinufer in Basel.
News

Wo 2020 am meisten Velo gefahren wurde

Ein Velo ist auf einem Heckträger am Auto montiert
News

Extra Nummernschild für Heckveloträger