Neue Produkte für E-Bikerinnen und E-Biker

Von der App über den passenden Handschuh und den nachrüstbaren E-Bike-Antrieb bis zum Transportsack: Neuheiten für E-Bikerinnen und E-Biker.

Advertorial, Anzeige (velojournal@staempfli.com)
Anzeige

Die Swisstopo-App – auch fürs Velo 

Mit der Swisstopo-App können Touren mit dem Velo und Mountainbike ganz einfach geplant werden. Im Modus «Velo» werden beim Zeichnen einer Route Strecken mit Hartbelag bevorzugt, während im Modus «Mountainbike» alle Belagsarten vorgeschlagen werden. Ob gemütlich oder sportlich unterwegs, mit dem Geschwindigkeitsregler passen Sie sämtliche Touren präzise an Ihr eigenes Tempo an, und dank der Begleiterfunktion wissen Sie jederzeit, wie weit es noch bis zum Ziel ist. Übrigens: Im Menü «Velo» werden Ihnen auch die Velo- und Mountainbikerouten von SchweizMobil gezeigt. Jetzt testen – App downloaden und kostenlos nutzen. 

swisstopo.ch/app

 

Veloplus «Beam Shortcut»

Die Beam-Handschuhlinie von Veloplus ist komplett. Nachdem die Winter- und Übergangszeitmodelle «Beam», «Beam Light» und «Beam Super Light» vorgestellt wurden, vervollständigt der Kurzfingerhandschuh «Beam Shortcut» nun die Linie. Sämtliche Handschuhe sind mit Reflektoren versehen, die in der Dunkelkammer optimal positioniert wurden, damit jedes Handzeichen aus jeder Richtung sichtbar ist – auch in der Dämmerung oder im Dunkeln. Der schlichte Kurzfingerhandschuh (in XS–3XL erhältlich) trägt sich auch äusserst angenehm, während das hochwertige Dämpfungsmaterial «XRD» Erschütterungen absorbiert. Das dehnbare Obermaterial ist schnelltrocknend, Schlaufen zwischen den Fingern dienen als Ausziehhilfe. Erhältlich für 49.90 Franken.

veloplus.ch 

Pendix «eDrive 2.0»

Der neue Nachrüstantrieb von Pendix ist ein verbessertes Motorkraftpaket der aktuellen Generation. Mit 65 Newtonmeter Drehmoment ist er stärker, aber auch smarter. Um diese Innovationen zu erreichen, wurden die Mechanik und die Firmware entscheidend weiterentwickelt. Den Pendix-Ingenieuren ist es durch eine ausgeklügelte Anpassung der Statorkonstruktion gelungen, den Anteil des Aktivmaterials in der E-Maschine zu erhöhen und so das maximale Drehmoment zu steigern. Der dazu passende «ePower»-Akku ist in drei Varianten mit 150, 300 oder 500 Wattstunden erhältlich. Das Beste ist: Mit dem Pendix «eDrive» lässt sich so gut wie jedes Fahrrad nachrüsten, egal ob Lastenrad, City-, Trekking- oder Mountainbike. 

pendix.ch

Fahrradausflug? Nimm den Zug!

Der Freizeitverkehr in der Schweiz ist für ca. 45 Prozent aller Fahrten im Mobilitätsbereich verantwortlich. Dabei verursachen Autoreisen den Grossteil der CO2-Emissionen. Dies will die Organisation Protect Our Winters Switzerland mit der Kampagne #POWTakeTheTrain zusammen mit der Outdoor-Gemeinschaft ändern. Bereits kleine Änderungen im Mobilitätsverhalten haben grosse Auswirkungen auf unsere CO2-Emissionen. Eine Fahrradtransporttasche von TranZbag unterstützt dich dabei, wenn du bei deinen nächsten Bikeausflügen vermehrt auf den Zug umsteigst. Die Reservationspflicht entfällt, und das im TranZbag verpackte Velo reist in der Schweiz gratis in Bahn, Bus, Postauto, Schiff oder Tram.

tranzbag.com / protectourwinters.ch