Radwandern Bern – Zeit zum Erfahren

Rund um die UNESCO-Altstadt von Bern beeindrucken die ersten szenischen Radwanderrouten der Schweiz. Sie ermöglichen eine sinnliche Erfahrung inmitten schönster Kultur- und Naturlandschaft.

Advertorial (anzeigen@velojournal.ch)
Anzeige

Genussmenschen können auf einer Rundfahrt auf dem E-Bike entschleunigen und werden dank den thematisch inszenierten Routen selbst Teil der auf der Strecke erzählten Geschichte. Entlang der Sagenroute Gantrisch tauchen Besucherinnen und Besucher beispielsweise in eine neue Welt der mystischen Sagen ein.

Auf der Radwanderroute 888 «Grünes Band Bern» steht das Entdecken der lokalen Besonderheiten, der Natur und der Landwirtschaft im Fokus. Auf der Radwanderroute 890 «Fernsichtroute Frienisberg» werden die Gäste auf eine Reise zu den Aussichten und der damit verbundenen Geschichten mitgenommen.

Bern.com/radwandern

Empfohlene Artikel

Video der Woche

Die Mutter aller Nostalgie-Radrennen

Video der Woche

Die Geschichte des Velos in der Ukraine

Video der Woche

Mit dem Velo in den 80er-Jahren