Wo sich Velofahrende verletzen

Velounfälle passieren. Viele Stürze verlaufen glimpflich, doch bei einigen ziehen sich Radfahrende Blessuren zu. Die Infografik zeigt, welche Körperstellen bei Velounfällen am häufigsten verletzt werden.

Fabian Baumann, Redaktor (fabian.baumann@velojournal.ch)
News, 18.08.2021

In der Freizeit und im Strassenverkehr passieren Unfälle. Laut Statistik wurden in der Schweiz im Jahr 2020 mehr als 3700 Menschen bei Verkehrsunfällen schwer verletzt. Rund ein Drittel aller auf der Strasse verunfallten Personen war zu Fuss oder mit dem Velo unterwegs.

Während einige Stürze mit dem Fahrrad glimpflich verlaufen, zieht man sich bei anderen Blessuren zu. Doch welche Körperpartien werden bei Velounfällen am häufigsten in Mitleidenschaft gezogen? Die Infografik zeigt es.

Empfohlene Artikel

News

Velounfall! Und jetzt?

Von Unfallzahlen und Statistiken

McLaren «570 S Spider»
News

Knapp vier Jahre Gefängnis für Autoraser