Für ein besseres Stadtklima

Pro Velo, Umverkehr und weitere Organisationen haben am 28. April in Zürich die «Stadtklima-Initiativen» lanciert. Diese fordern die Umwandlung von Strassen zu Grünräumen oder Flächen für Fussgänger und Velofahrerinnen.

Fabian Baumann, Redaktor (fabian.baumann@velojournal.ch)
News, 29.04.2021

Umverkehr hat am 28. April gemeinsam mit den Grünen, Pro Velo Kanton Zürich, der SP, den Jungen Grünen, der Juso, der Integralen Politik, Klimastadt-Zürich, der Greenpeace Regionalgruppe Zürich und dem WWF Kanton Zürich die «Stadtklima-Initiativen» in Zürich lanciert.

Dabei handelt es sich um zwei Anliegen mit ähnlicher Stossrichtung. Die «Initiative für ein gesundes Stadtklima» will Strassenfläche zu Grünflächen mit Bäumen umwandeln. Die «Initiative für eine zukunftsfähige Mobilität» will Strassenfläche zu Fuss- und Veloflächen sowie Flächen für den öffentlichen Verkehr umwandeln.

«Die <Zukunfts-Initiativen> leisten einen wertvollen Beitrag zur Verbesserung der Velowege in Zürich.»

Yvonne Ehrensberger, Geschäftsleiterin Pro Velo Zürich

Beide Initiativen fordern, dass während der nächsten zehn Jahre jährlich ein Prozent der Strassenfläche umgewandelt wird. Binnen eines Jahrzehnts wäre Zürich somit um zehn Prozent grüner und hätte mehr Rad- und Gehwege.

«Die <Zukunfts-Initiativen> leisten einen wertvollen Beitrag zur Verbesserung der Velowege in Zürich und geben den geforderten Massnahmen von Pro Velo Rückenwind», sagt Yvonne Ehrensberger, Geschäftsleiterin von Pro Velo Zürich.

Stadtklima auch andernorts verbessern

Zürich ist nicht die erste und einzige Stadt, die mehr Grünflächen und Räume für Fussgänger und Velofahrerinnen erhalten soll. In Basel und St. Gallen wurden bereits «Stadtklima-Initiativen» lanciert. In Genf und Winterthur stehen die Lancierungen bevor.

Empfohlene Artikel

vier junge Frauen mit dem Velo unterwegs zur Schule
News

Jedes Velo zählt im Juni

Eine Hand bedient den Boardcomputer eines E-Bikes.
News

Was taugen günstige E-Bikes? Kassensturz machte den Test

Eine Hand hält ein Smarthone, das auf dem Display Informationen zum Reifendruck des im Hintergrund sichtbaren Mountaibikes zeigt
News

Der Chip im Veloschlauch