Es braucht mehr Farbe

In Lenzburg fehlen gute Parkiermöglichkeiten für Velos. Da auf Anfragen zu Verbesserung der Situation kaum reagiert wurde, hat Pro Velo Lenzburg kurzerhand mit Kalkfarbe Verbesserungsvorschläge aufgemalt.

Julie Nielsen, Redaktorin (julie.nielsen@velojournal.ch)
News, 25.10.2023

Laut Pro Velo fehlt es in Lenzburg an Parkplätzen für Velos. Um auf den Missstand hinzuweisen und zu zeigen, wie einfach man das Problem lösen könnte, demonstrierte der Veloverband vor dem Coop in Lenzburg. Mit Kalkfarbe hat Pro Velo zwei Autoparkplätze als Velo- und Lastenveloabstellmöglichkeit neu signalisiert.

Taten statt Worte

Laut Pro Velo Lenzburg, ist die Situation beim Coop besonders prekär: «Die wenigen Abstellmöglichkeiten beim Coop Supermarkt in Lenzburg sind auf dem Trottoir und deshalb absolut ungeeignet für Lastenvelos oder Velos mit Anhängern». Vonseiten des Supermarktes sei auf diverse Anfragen die Veloabstellmöglichkeiten zu verbessern, kaum reagiert worden. So entstand die Idee, nicht nur ständig Vorschläge zu machen, sondern diese gleich in die Tat umzusetzen.

So einfach wäre es

Der Grossverteiler und die Stadt Lenzburg – Bewirtschafterin der umfunktionierten Parkplätze – wussten im Vorfeld nichts von der Aktion. Pro Velo informierte Coop und die Stadt anschliessend per Mail: «Um die chaotische Veloparkplatzsituation auf dem Trottoir beim Coop etwas zu entspannen, haben wir testweise weitere Veloparkplätze auf zwei Autoparkplätzen errichtet. Am Samstag war klar ersichtlich, dass das Angebot gerne genutzt wurde».

Die Reaktion der Stadt auf die Aktion war laut Ernst Fischer, Vizepräsident von Pro Velo Lenzburg durchaus positiv. «Es ist angedacht, sogar Ladestationen für E-Bikes an verschiedenen Standorten zu installieren. Coop hat überhaupt nicht reagiert. Einfach Stille.»

Empfohlene Artikel

Tern Orox Adventure Cargobike. Eine Familie fährt mit Fahrrädern durch den Wald.
News

Tern erschliesst mit dem «Orox» E-Bike neue Welten

Auf der eigentlich autofreien Langstrasse wurden über 17'000 verteilt.
News

Langstrasse: 17'310 Bussen für Autofahrer in einem Monat

Shimano macht weniger Gewinn.
News

Shimano-Umsatz bricht ein: Velobranche in der Krise