Der Velohirsch

Setzt man Veloteile vom Sattel und um den Lenker neu zusammen, ergibt sich eine stylische Veloaufhängung oder ein dekoratives Designstück für Velofans.

no-image

Julie Nielsen & Michael Lüscher (julie.nielsen@velojournal.ch)
DIY, News, 13.09.2022

Schwierigkeitsgrad
Mittel

Zeit
2 - 2.5h

Werkzeug
Bohrer, passende Schraubenzieher, Schraubenschlüssel und Imbus, Schleifpapier, Lappen

Material
Holzbrett, Sattel, Lenker, Vorbau, Sattelkloben, Rohrbandschelle**, Schrauben 4x45mm mit passenden Muttern, Leinöl oder Holzlack, Zubehör für individuelles Design

 

* Reine Arbeitszeit. Holzbrett muss nach dem Ölen oder Lackieren gut trocknen.
**Rohrbandschellen findet man im Baumarkt, der Durchmesser sollte passend zum Vorbau sein.

 

Sattel mit Sattelkloben wie auf der Abbildung an Vorbau platzieren und festschrauben.

Lenker in den Vorbau klemmen, ausrichten und Schraube gut anziehen.

Position für Veloaufhängung auf dem Brett bestimmen, Rohrbandschelle entsprechend platzieren und Position für die Löcher markieren, anschliessend bohren. Ebenfalls Position für die Löcher für die Aufhängung an der Wand bestimmen und bohren.

Brett mit nassem Lappen abwischen damit sich die Holzfasern aufstellen und gut trocknen lassen. Anschliessend fein Schleifen und Brett ölen oder lackieren. Abschliessend Brett mehrere Stunden gut trocknen lassen.

«Geweih» mit Rohrbandschelle fest ans Brett schrauben. Anschliessend mit Bremsgriffen und Lenkerband individuell gestalten.

Empfohlene Artikel

Pon Bike baut die Veloproduktion in Europa aus.
News

Noch mehr Velos aus Europa

Video der Woche

Mit dem Kunstrad durch New York

Auf einer Strasse werden Radstreifen und ein Velosignet aufgemalt.
News

Bund soll bei der Finanzierung von Veloinfrastruktur vorwärtsmachen