Achtung Veloprüfung

Zum 74. Mal findet in der Stadt Zürich die Veloprüfung für alle Kinder der 5. Klasse statt. Das Sicherheits- sowie das Schul- und Sportdepartement bitten alle um Rücksichtnahme gegenüber den jungen Verkehrsteilnehmenden.

Julie Nielsen, Redaktorin

Julie Nielsen, Redaktorin (julie.nielsen@velojournal.ch)
News, 15.06.2021

Der Höhepunkt der Verkehrsausbildung von Schülerinnen und Schüler ist seit Jahren das Absolvieren der Veloprüfung. Bereits ab dem 3. Schuljahr werden Kinder im Velofahren und im Beachten der dazugehörenden Regeln und Verkehrssignale geschult. Ende der 5. Klasse können die jungen Teenager ihre Velokompetenz unter Beweis stellen und die Veloprüfung absolvieren.

Um Sicherheit zu erlangen und sich auf die Prüfung vorbereiten zu können, sind viele Kinder bereits vor der Prüfung auf den ausgeschilderten, teilweise nicht geläufigen Strecken unterwegs. Deshalb sollte während des Prüfungsmonats noch mehr auf Kinder im Strassenverkehr Rücksicht genommen werden als sonst.

 

Prüfungsdaten

14.06.2021 Schwamendingen

15.06.2021 Wollishofen

16.06.2021 Wiedikon

17.06.2021 Albisrieden

18.06.2021 Affoltern

21.06.2021 Zürichberg (Vormittag: Seefeld, Nachmittag: Witikon)

22.06.2021 Altstetten

23.06.2021 Höngg

24.06.2021 Unterstrass (Vormittag: Unterstrass, Nachmittag: Industrie)

Empfohlene Artikel

Viele Fahrräder stehen aufgereiht am Ufer eines Flusses
News

Publibike wird teurer

Die Natur kriegt die externen Kosten des Verkehrs zu spüren.
News

Wie sich Velofahren auszahlt

Keine Zuschauer am Streckenrand: Die Schweizerinnen und Schweizer sind Radsportmuffel. Radrennfahrer auf einer Strasse, im Hintergrund eine Ortschaft. 
News

Radsport fristet in der Schweiz ein Mauerblümchendasein