Langstrasse: 17'310 Bussen für Autofahrer in einem Monat

Damit Velofahrende einfacher passieren können, ist die Langstrasse in Zürich tagsüber auf einem Teilstück autofrei. Doch das Verbot wird regelmässig missachtet. Innert eines Monats wurden mehr als 17'000 Bussen verteilt.

Julie Nielsen, Redaktorin (julie.nielsen@velojournal.ch)
News, 22.02.2024

Seit Ende September wird das Projekt «Autoarme Langstrasse» in der Stadt Zürich umgesetzt. Auf einem Teilstück zwischen Diener- und Brauerstrasse darf der motorisierte Individualverkehr tagsüber nicht mehr fahren und wird entsprechend umgeleitet. Die schwierigen Verhältnisse für Velofahrende auf der engen Strasse waren immer wieder Gegenstand politischer Vorstösse.

Das neue Regime hat auf einer der wichtigsten Verbindungen zwischen den Stadtkreisen 4 und 5 für Velofahrende den Vorteil, dass sie neu in beide Richtungen passieren dürfen.

«17'310 ist dennoch eine sehr grosse Zahl.»

Mathias Ninck, Sicherheitsdepartement der Stadt Zürich

Autofahrende fahren trotzdem auf der Langstrasse

Früh stellte die Stadtpolizei Zürich fest, dass das neu signalisierte Fahrverbot von Autolenkenden grosszügig «übersehen» oder missachtet wurde. Nachdem auch Polizeikontrollen vor Ort nicht zur gewünschten Einhaltung des Fahrverbots führten, hat die Stadtpolizei Zürich am 8. Januar eine Kamera installiert, die die Verkehrssünder automatisch erfasst. Mit beachtlichen Ergebnis: Innert Monatsfrist hat die Polizei 17'310 Bussen à ja 100 Franken ausgestellt.

Mathias Ninck, Leiter Kommunikation des Sicherheitsdepartements der Stadt Zürich sagt gegenüber Velojournal,  dass bei so drastischen Änderungen zu erwarten sei, dass sich nicht alle gleich an die neue Verkehrsführung hielten. Ninck ergänzt aber: «17'310 ist dennoch eine sehr grosse Zahl».

Tatsächlich entspricht das mehr als einer Missachtung alle zwei Minuten. Mit der automatischen Kamera soll diese Zahl jetzt gesenkt werden.

Empfohlene Artikel

Velo und E-Bike Diebstahl steigt in der Schweiz an.
News

E-Bike-Diebstahl steigt weiter rasant an

Leserumfrage. Abstraktes Bild einer Velofahrerin in den Bergen.
News

Fragen beantworten und Gravelbike gewinnen

Mann mit weissem Uvex Velohelm fährt in der Dämmerung einer Brück entlang
News

Mehr als nur ein Helm