Zwischen Meer und Fluss

Im Mai 2021 schwingt sich Susanne Brüsch in Andalusien auf den Sattel ihres E-Bikes und «surft» auf der Öffnungswelle nach dem Corona-Lockdown vom Atlantik bis an den Rhein. 3500 Kilometer. Allein.

no-image

Susanne Brüsch
Reisen, 11.05.2022

Infos zur Tour

Zeit & Strecke

  • 46 Reisetage
  • 39 Fahrtage & 7 Arbeitstage
  • ca. 3400 km Gesamtstrecke
  • ca. 55 000 Höhenmeter
  • 90 % Asphaltstrassen

Unterkünfte

  • 33 Nächte im Zelt (Wildcamps, Campingplätze & bei Freunden)
  • 12 Nächte in Herbergen & Gasthäusern 

Strecke

Chiclana de la Frontera – Tarifa – Ronda  – Jaén – Baeza – Sierra de Cazorla – Albacete – Tarragona – Manresa – Coll d’Ares (Pyrenäen) - Saint Martial (Cévennen) – Ardèche – Vienne – Ain-Tal (Jura)  – Pontarlier – Grand Ballon (Elsass) – Vogesen – Pfälzer Wald – Lautertal – Rheintal – Lahnstein

Gepäck

  • ca. 40 kg
  • 2 Ersatzakkus
  • 2 Schnell-Ladegeräte
  • 2 Powerbanks
  • Zelt & Campingausrüstung, Kochutensilien & Essen, Werkzeug & Ersatzteile
  • Kameraausrüstung 

Navigation

  • MapOut App 
  • komoot.de (tägl. Routentrack unter Pedelec Adventures)

Download

Den Artikel als PDF herunterladen:

Velojournal_3_2022_Reisen-Andalusien.pdf

Zu unseren Abos

Velojournal abonnieren und Zugang zu allen PDFs erhalten.

zu den velojournal Abos

Empfohlene Artikel

Lachlan Mortons Alt Tour brachte 750'000 Dollar ein. Das Geld kommt dem World Bicycle Relief zugut. Ein Mann zieht den Hut vor einer jungen Frau.
News

Lachlan Morton und NGO spenden Velos

Beim Test der AAA wurde jedes dritte Velo von den Fahrerassistenzsystemen nicht erkannt.
News

Fahrerassistenzsysteme schützen Velos nicht

Der Velocity Kongress 2024 findet nicht in Zürich statt. Ausstellungshalle mit vielen Ständen.
Kommentar

Doppelt abgewatscht