Zwischen Meer und Fluss

Im Mai 2021 schwingt sich Susanne Brüsch in Andalusien auf den Sattel ihres E-Bikes und «surft» auf der Öffnungswelle nach dem Corona-Lockdown vom Atlantik bis an den Rhein. 3500 Kilometer. Allein.

no-image

Susanne Brüsch
Reisen, 11.05.2022

Infos zur Tour

Zeit & Strecke

  • 46 Reisetage
  • 39 Fahrtage & 7 Arbeitstage
  • ca. 3400 km Gesamtstrecke
  • ca. 55 000 Höhenmeter
  • 90 % Asphaltstrassen

Unterkünfte

  • 33 Nächte im Zelt (Wildcamps, Campingplätze & bei Freunden)
  • 12 Nächte in Herbergen & Gasthäusern 

Strecke

Chiclana de la Frontera – Tarifa – Ronda  – Jaén – Baeza – Sierra de Cazorla – Albacete – Tarragona – Manresa – Coll d’Ares (Pyrenäen) - Saint Martial (Cévennen) – Ardèche – Vienne – Ain-Tal (Jura)  – Pontarlier – Grand Ballon (Elsass) – Vogesen – Pfälzer Wald – Lautertal – Rheintal – Lahnstein

Gepäck

  • ca. 40 kg
  • 2 Ersatzakkus
  • 2 Schnell-Ladegeräte
  • 2 Powerbanks
  • Zelt & Campingausrüstung, Kochutensilien & Essen, Werkzeug & Ersatzteile
  • Kameraausrüstung 

Navigation

  • MapOut App 
  • komoot.de (tägl. Routentrack unter Pedelec Adventures)

Download

Den Artikel als PDF herunterladen:

Velojournal_3_2022_Reisen-Andalusien.pdf

Zu unseren Abos

Velojournal abonnieren und Zugang zu allen PDFs erhalten.

zu den velojournal Abos

Empfohlene Artikel

Pon Bike baut die Veloproduktion in Europa aus.
News

Noch mehr Velos aus Europa

Video der Woche

Mit dem Kunstrad durch New York

Auf einer Strasse werden Radstreifen und ein Velosignet aufgemalt.
News

Bund soll bei der Finanzierung von Veloinfrastruktur vorwärtsmachen