Zwischen Meer und Fluss

Im Mai 2021 schwingt sich Susanne Brüsch in Andalusien auf den Sattel ihres E-Bikes und «surft» auf der Öffnungswelle nach dem Corona-Lockdown vom Atlantik bis an den Rhein. 3500 Kilometer. Allein.

no-image

Susanne Brüsch
Reisen, 11.05.2022

Infos zur Tour

Zeit & Strecke

  • 46 Reisetage
  • 39 Fahrtage & 7 Arbeitstage
  • ca. 3400 km Gesamtstrecke
  • ca. 55 000 Höhenmeter
  • 90 % Asphaltstrassen

Unterkünfte

  • 33 Nächte im Zelt (Wildcamps, Campingplätze & bei Freunden)
  • 12 Nächte in Herbergen & Gasthäusern 

Strecke

Chiclana de la Frontera – Tarifa – Ronda  – Jaén – Baeza – Sierra de Cazorla – Albacete – Tarragona – Manresa – Coll d’Ares (Pyrenäen) - Saint Martial (Cévennen) – Ardèche – Vienne – Ain-Tal (Jura)  – Pontarlier – Grand Ballon (Elsass) – Vogesen – Pfälzer Wald – Lautertal – Rheintal – Lahnstein

Gepäck

  • ca. 40 kg
  • 2 Ersatzakkus
  • 2 Schnell-Ladegeräte
  • 2 Powerbanks
  • Zelt & Campingausrüstung, Kochutensilien & Essen, Werkzeug & Ersatzteile
  • Kameraausrüstung 

Navigation

  • MapOut App 
  • komoot.de (tägl. Routentrack unter Pedelec Adventures)

Download

Den Artikel als PDF herunterladen:

Velojournal_3_2022_Reisen-Andalusien.pdf

Zu unseren Abos

Velojournal abonnieren und Zugang zu allen PDFs erhalten.

zu den velojournal Abos

Empfohlene Artikel

Test Veer Split Belt Umbau. Fahrrad mit Zahnriemen.
Ausprobiert

Test: Veer «Split Belt» Riemenantrieb zum Nachrüsten

TVS Motor übernimmt M-Way. Ein Mann mit dunkler Sonnenbrille und Baseballcap sitzt in einem Café.
News

M-Way komplett in indischer Hand

Zürcher Stadtbus an der Endhaltestelle Tiefenbrunnen
News

Tempo 30 soll viel kosten