Neue Modi für das ABS von Blubrake

Der italienische ABS-Spezialist Blubrake hat Updates für sein Bremssystem entwickelt. Der Bremsassistent soll sich damit individuell an Bedürfnis und Können der E-Bikerinnen und E-Biker anpassen lassen.

Laurens van Rooijen, Autor

Laurens van Rooijen, Autor (lvr@cyclinfo.ch)
News, 02.06.2023

Als Kooperationspartner von Tektro gehört Blubrake zu den Pionieren bei der Entwicklung von Anti-Blockier-Systemen (ABS) für E-Bikes. Die zweite Generation der ABS-Technologie des italienischen Herstellers reduzierte die Anzahl der Bauteile und erleichterte so die Montage von E-Bikes, die mit dem ABS von Blubrake ausgestattet sind.

Vor einem Jahr überraschten die Italiener an der Fachmesse Eurobike in Frankfurt mit einer Kooperation mit Shimano, die dem Blubrake-ABS-System nochmals einen grösseren Markt beschert.

Die nächste Neuerung betrifft nun wieder die Software und die App. Neu bietet das ABS von Blubrake vier verschiedene Modi, mit deren Hilfe sich das System an persönliche Vorlieben und Bedürfnisse anpassen lässt.

Die Velohersteller entscheiden

Die E-Bike-Hersteller können selbst entscheiden, wie das ABS-System ab Werk konfiguriert werden soll oder ob sie diese Entscheidung den Endkonsumentinnen überlassen wollen.

Für diesen Fall lässt sich der gewünschte Modus am Display des E-Bikes direkt anwählen. Für wenig erfahrene, vorsichtige Nutzer empfiehlt Blubrake den «Safety»-Modus, bei dem die Technik am schnellsten eingreift.

Die «Standard»- und «Performance»-Einstellungen richten sich an erfahrenere Nutzerinnen und die «Extreme»-Einstellung ist für eine sportliche Gangart auf dem E-Mountainbike gedacht. Zudem lässt sich das ABS-System komplett deaktivieren.

Analyse der Bremsleistung inklusive

Zusätzlich bietet die neue Software von Blubrake die Möglichkeit, die Leistung der Bremsanlage und die ABS-Funktion im Detail zu analysieren – anhand von Parametern wie dem Tempo zu Beginn der Bremsphase, dem Bremsweg, der Bremszeit und der Gesamtaktivierungen des ABS.

Die neuen Funktionen sind für E-Bike-Hersteller dank der Kompatibilität mit Antrieben von Ananda, Bafang und Shimano schon verfügbar. 

Empfohlene Artikel

Wie sich ABS am E-Bike auf den Bremsweg auswirkt.
News

Wie funktioniert ABS am E-Bike?

ABS für E-Bikes im Test. Eine Bikerin macht mit dem E-Bike eine Vollbremsung.
Test

Die neusten ABS-Systeme für E-Bikes im Test

E-Bikes 2023. Die besten Modelle des Jahres. Eine Frau transportiert ein Kind auf einem Cargobike von Riese & Müller.
News

Die Überflieger: Der E-Bike-Jahrgang 2023