Die Mutter aller Nostalgie-Radrennen

Die L’Eroica ist die Mutter aller Vintage-Radrundfahrten. Seit 1997 lockt die Veranstaltung jährlich tausende Velobegeisterte nach Gaiole in Chianti.

Fabian Baumann, Redaktor (fabian.baumann@velojournal.ch)
Video der Woche, 28.11.2022

Bei der L’Eroica wird die Zeit jeweils um einige Jahre zurückgedreht. Wer am historischen Radrennen teilnehmen will, muss das auf einem Stahlvelo tun, dessen Baujahr vor 1987 liegt.

Auch bei der Bekleidung wird Wert auf Tradition gelegt: Moderne Tricots, Bibshorts und sogar Velobrillen sind Tabu. Geradelt wird in Wolltricots oder Fahrradbekleidung der 80er-Jahre.

Empfohlene Artikel

Test Veer Split Belt Umbau. Fahrrad mit Zahnriemen.
Ausprobiert

Test: Veer «Split Belt» Riemenantrieb zum Nachrüsten

TVS Motor übernimmt M-Way. Ein Mann mit dunkler Sonnenbrille und Baseballcap sitzt in einem Café.
News

M-Way komplett in indischer Hand

Zürcher Stadtbus an der Endhaltestelle Tiefenbrunnen
News

Tempo 30 soll viel kosten