DIY: Blumenampel aus alten Fahrradschläuchen

Alte Schläuche eignen sich perfekt als Aufhängung für einen Blumentopf. Wir zeigen, wie Ihre Zimmerpflanze etwas Velocharme verpasst bekommt.

Julie Nielsen, Redaktorin (julie.nielsen@velojournal.ch)
DIY, 05.07.2024

Schwierigkeitsgrad

Mittel

Werkzeug

Schere oder Cutter, Lochzange oder Locheisen, Hammer oder Variozange, Massstab

Zeit

2–3 Stunden

Material

Blumentopf ohne Loch, alte (Renn-)Veloschläuche, kleine Nieten *, grosse Ösen *

Schritt 1: Schlauch halbieren. Darauf achten, dass das Ventil bei der einen Hälfte auf der Mitte liegt. Andere Hälfte mittig Lochen. Ventil durch das Loch schieben und mit Ring fixieren.

Schritt 2: Ventil mittig auf Topfboden legen. Schlauch 2 cm über Topfbodenkante und ca. 5 cm vor Schlauchende markieren. Schläuche längs zwischen den Markierungen mit Cutter aufschneiden.

Schritt 3: Ventil erneut mittig auf Topfboden legen. Ca. 2 cm vor Topfkante halbierte Schläuche markieren. Strecke zwischen der neuen Markierung und Ende Längsschnitt Richtung Ventil auf der Hälfte markieren.

Schritt 4: Bei allen Markierungen Schläuche mittig lochen für Nieten. Bei den unteren Lochungen Nieten einschlagen, sodass der Schlauch zusammenhält. Schläuche bei oberer Markierung aufeinanderlegen und mit Niete fixieren.

Schritt 5: Gegenüberliegende Schlauchenden zusammenfassen und präzise auf­einanderlegen. Mittig lochen, Öse platzieren und einschlagen. Rundung schneiden. Andere zwei Enden knapp hinter oberen Nieten zurückschneiden.

 

* Ösen und Nieten der Marke Prym sind bei Manor, Coop City oder Bernina erhältlich.

Empfohlene Artikel

Villiger Dynamic E-Bike Antrieb Eurobike.
News

Kommt der Name Villiger an E-Bikes zurück?

Keego Trinkflasche mit Titanbeschichtung.
Ausprobiert , News

Titan für die Flasche: «Keego» Bidon im Test

DJI Avinox E-Mountainbike Motor mit viel Drehmoment.
News

Elektrovelos statt Drohnen: DJI «Avinox» für E-Bikes