Entweder richtig – oder gar nicht

Die Velotaschen von Ortlieb sind weltbekannt. Deutlich weniger bekannt ist Firmengründer Hartmut Ortlieb. Unser Autor hat den medienscheuen Erfinder zum Interview auf zwei Rädern getroffen.

no-image

Jo Beckendorff
14.09.2022

Einer der Sätze, die Hartmut Ortlieb uns gegenüber zum Besten gab: «Kommunikation ist nicht so mein Ding.» Diese frühe Einsicht ist sicherlich eines seiner Erfolgsrezepte.

Nur so waren der Tüftler und seine im vergangenen Jahr ihr 40-Jahr-Jubiläum feiernde Ortlieb Sportartikel GmbH in der Lage, ein Team um sich herum aufzubauen, in dem jeder seine Stärken einbringen und ausspielen kann. 

Dieses Team hält ihm, dem Gründer, Inhaber, Geschäftsführer und «Daniel Düsentrieb» (O-Ton Mitgeschäftsführer Martin Esslinger) des wasserdichten Packtaschen- und Rucksackpioniers, den Rücken frei.

So kann er sich ganz auf das konzentrieren, was er gerne macht – und was ihn bis heute ausmacht. Medienanfragen – selbst aus Anlass des Firmenjubiläums – blockt Hartmut Ortlieb kategorisch ab. Darum versuchten wir es auf die etwas andere Art. 

Download

Den Artikel als PDF herunterladen:

Velojournal_5_22_Hartmut-Ortlieb.pdf

Zu unseren Abos

Velojournal abonnieren und Zugang zu allen PDFs erhalten.

zu den velojournal Abos