Ausprobiert: 4 E-Bikes im Test

Velojournal ging mit vier aktuellen Pedelecs auf ausgiebige Testfahrten. Getestet wurden das Tern «GSD S00», das Stromer «ST2 LE», das Canyon «Precede:On» und das Riese & Müller «Packster 70».

no-image

Fabian Baumann, Marius Graber
Ausprobiert, 29.04.2021

Tern «GSD S00»

Es ist klein und doch ganz gross: Das vielfältig einsetzbare E-Bike von Tern ist nicht länger als ein normales Elektrovelo, doch es dient als Familienkarosse, Einkaufswagen und Kleintransporter.

Stromer «ST2 LE»

Auf die Saison 2021 hin hat Stromer das Modell «ST2» überarbeitet. Erstmals kommt beim schnellen E-Bike ein Riemenantrieb zum Einsatz. Velojournal ging mit dem «ST2 LE» auf ausgiebige Testfahrt.

Canyon «Precede:On»

Der deutsche Onlineanbieter Canyon stellt ein schlichtes Stadt-E-Bike auf die Räder. Die Testfahrt über rund 200 Kilometer zeigt, ob das Bike hält, was es verspricht.

Riese & Müller «Packster 70»

Der deutsche Transportvelo-Spezialist hat sein Modell «Packster 70» rundum erneuert. Was dabei herausgekommen ist: ein Slalomspezialist.

Download

Den Artikel als PDF herunterladen:

VJ_3_2021_E-Bikes-Ausprobiert.pdf

Zu unseren Abos

Velojournal abonnieren und Zugang zu allen PDFs erhalten.

zu den velojournal Abos